Exklusiver VR- und Drohnen-Test bei Saturn

Club-Meeting mit besonderem wow-Effekt mit dem Team von Saturn Weimar im Atrium! Beim exklusiven Test der brandaktuellen Virtual-Reality-Brillen Oculus Rift und Playstation VR sowie der neuesten Phantom-Drohne war Staunen vorprogrammiert. Die unglaublichen technischen Möglichkeiten wurden uns von dem sympathischen und äußerst kompetent erscheinenden Saturn-Team ausführlich nahegebracht. Wir alle waren überrascht von der deutlichen Ausgereiftheit dieser Technologien und ihren potentiellen Einsatzmöglichkeiten. Letztlich wurde uns nach einem äußerst informativen und inspirierenden Abend nahegelegt, dass die vielen geweckten Wünsche mit der Saturn Card besonders leichthändig umzusetzen sind. Wir danken dem Saturn Team Weimar für den unvergesslichen Abend!

Tombola in der Bauhaus-Universität

Weimar. Am Dienstag verkauften Mitglieder des Rotaract Clubs Weimar im Foyer der Mensa der Bauhaus-Universität Lose für eine Tombola zugunsten des Kindertreffs Kramixxo.
Der Rotaract Club ist die Jugendorganisation der Rotary-Bewegung und möchte soziales Engagement, Toleranz und Fairness fördern. „Unser Motto lautet ‚Lernen – Helfen – Feiern‘ und das heute gehört zum Helfen-Teil“, verdeutlicht der 20-jährige Präsident Simon Gaede. Unterdessen sprechen die Mitglieder Jesus di Benedetto, Elisabeth Gebhardt, Nadine Hermann und Vanessa Reußner potenzielle Loskäufer an. Insgesamt 800 Lose zu je einem Euro sind im Angebot. „Jedes Los gewinnt“, erklärt Gaede: „Alle Preise sind von Rotariern gesponsert worden.“
Dazu meint Michael Kasper, Sozialpädagoge vom Kramixxo: „Solche Aktionen sind uns hochwillkommen. Das ist für uns ein Riesending!“ Der Kindertreff in Weimar West werde zwar von der Stadt finanziert, das Budget sei allerdings begrenzt. Sollten am Ende tatsächlich 800 Euro zusammenkommen, sollen die etwa in neues Material für den Bauspielplatz fließen. Dort könnten Kinder und Jugendliche mit Brettern, Säge und Hammer eigene Bauvorhaben umsetzen und Entwicklungskompetenzen erlangen. Auch Ausflüge mit Jugendlichen aus sozialen Problemlagen könnten mitfinanziert werden.
Neben der Tombola war auch die Eigenwerbung Ziel der Rotaract-Aktion. Deshalb habe man sich für die Mensa entschieden, um möglichst viele Studenten zu erreichen, sagt Baumanagement-Student Gaede. Etwa die Hälfte der Lose gingen gestern über den Tisch. „Wir werden das am 1. Mai irgendwo in der Stadt wiederholen, um alle Lose verkaufen zu können“, kündigt er an. Auch der Hauptpreis, ein 100 Euro-Elektronikmarkt-Gutschein, sei noch im Topf.

 

aus: Thüringer Allgemeine vom 26.04.17 (Martin Lücke)

Öffentlicher Vortrag „Freimaurerei – (k)ein Geheimnis“ fand großen Anklang

In Kooperation mit dem ACC Weimar öffnete Rotaract die Mitgliederveranstaltung zum Mythos Freimaurerei für die Öffentlichkeit. Den Vortrag mit anschließender Diskussion besuchten über 40 Gäste, wir danken dem Referenten Ehrenaltstuhlmeister Michael Hasenbeck von der Weimarer Johannisloge Anna Amalia zu den drei Rosen für einen äußerst informativen und inspirierenden Abend.

Foto: Valentin, Nadine, M. Hasenbeck, Simon

Erstes Hands-on Projekt abgeschlossen

 Zur Unterstützung des Kindertreffs Kramixxo in der Moskauer Straße unterstützte der Rotaract Club Weimar die Entstehung eines neuen Multifunktionsraums mit einer erfolgreichen Streichaktion.

Foto: Antonia, Nadine, Michael (Kramixxo), Sebastian, Simon

Let’s build a network!

vorstandswahl

Rotaract Weimar startet einen Neuanfang! Ein motiviertes, energiegeladenes Team, abwechslungsreiche Meetings, einfache Strukturen, wenige klare Mitgliedschaftsbedingungen und kein Stress. Schlichtweg das, worum es bei Rotaract primär geht: Lernen, Helfen, Feiern. Wir freuen uns, dich bei einem der nächsten Meetings zu begrüßen!

Foto: Jesus, Maria, Nadine, Antonia, Caroline, Simon

Benefixlauf 2016

benefixlauf

Auch 2016 möchten wir den jährlichen Benefixlauf unterstützen. Wir freuen uns über Freiwillige Helfer! Wenn Ihr Euch fragt was das diesjährige Ziel ist:

In diesem Jahr werden wir mit den Erlösen die neue Kletterhalle des Deutschen Alpenvereins in Weimar unterstützen.

Quelle: www.benefixlauf.de, 2016

Bei Interesse als Helfer: weimar@rotaract.de

Suchen freiwillige Helfer für Benefixlauf diesen Mittwoch

Hallo!

Wir, der Rotaract Club Weimar möchten dieses Jahr wieder den Benefixlauf unterstützen. Wir suchen noch freiwillige Helfer um die Wasserstände zu betreuen (Ihr müsstet also nicht einmal Laufen). Im Anschluss werden wir grillen. Wenn Du Lust und ein bisschen Zeit hast würde wir uns über Hilfe freuen.

Unsere Vorbesprechung
am 15.9.2015
um 19:00 Uhr
Residenz-Café, Weimar.

Benefixlauf
am 16.9.2015
ab 17:00 Uhr
Wimaria Stadion,
Weimar.

Bei Interesse als Helfer: weimar@rotaract.de

www.benefixlauf.de

Poster

Unser Vorstand 2015/2016

Präsident: Artur Eckstein
Vizepräsidentin: Maria Bernhardt
Sekretärin: Isabell Lenhardt
Schatzmeisterin: Aline Wohler
Clubmeisterin: Thea Baumbach
Rotary Beauftragter: Artur Eckstein
Beauftragter für IT: Florian Kneist